Sprechstundenzeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag: 9 - 12h und 14-17h
Mittwoch: 9-12h
Freitag: 9-14h

Bitte vereinbaren Sie nach Möglichkeit vorher telefonisch einen Termin, weitere Sprechstundenzeiten nach Vereinbarung.

Weitere aktuelle Informationen und kurzfristige oder vorübergehende Änderungen der Sprechzeiten finden Sie unter Aktuelles.

Vor einer Schnarchtherapie ist eine umfangreiche Diagnostik Voraussetzung, einschl. Polysomnographie (Computerunterstützte Aufzeichnung des Schlafes mit Hilfe verschiedener Elektroden)

Siehe dazu „Diagnostik“

Als besondere diagnostische Spezialität ist bei uns die Schnarchendoskopie zu nennen. In oberflächlicher Kurznarkose wird der Patient kontrolliert in eine Schlaftiefe versetzt, bei dem das Schnarchen erzeugt wird. Mit einem flexiblen Endoskop unter hochauflösender Videokontrolle kann dann die Ursache des Schnarchens lokalisiert werden, ohne dass der Patient das bewusst mitbekommt.

In nicht wenigen Fällen von Somnopathie („gestörter“ Schlaf) ist die Kooperation mit  einem  Pneumologen (Lungenfacharzt) notwendig, der über ein Schlaflabor verfügt. Oft ist dann das Anpassen einer CPAP-Maske („Schnarchmaske“) sinnvoll, allerdings nur, wenn die o.g. HNO-Diagnostik erfolgt ist.

 

Schnarchtherapie bei:

-Schlafapnoe (Schnarchen mit Atemaussetzern) / OSAS (obstruktives Schlaf-Apnoe-Syndrom)

-„geräuschvollem“ Atmen beim Schlaf

Je nach Ursache und Lokalisation des Schnarchens können unterschiedliche Therapien angewendet werden.

  • Nicht operatives Verfahren: Anpassen einer Protrusionsschiene (Spezial-Zahnschiene zur Verbesserung des Durchgangs des Atemluftstroms im Bereich des Rachens durch Vorverlagerung des Unterkiefers)
  • Operative Verfahren:  Beseitigung von Hindernissen für die Atmung im Bereich der Nase und/oder des Rachens
    Septumplastik
    Conchotomie
    Adenotomie
    Tonsillektomie/Tonsillotomie
    Zungengrundverkleinerung z.B. mit Radiofrequenz/Laser
    Verkleinerung des Zäpfchens (Uvula) und Gaumensegelplastik (UVPPl) mit Radiofrequenz oder durch plastische Operation

Dazu weitere Informationen