Sprechstundenzeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag: 9 - 12h und 14-17h
Mittwoch: 9-12h
Freitag: 9-14h

Bitte vereinbaren Sie nach Möglichkeit vorher telefonisch einen Termin, weitere Sprechstundenzeiten nach Vereinbarung.

Weitere aktuelle Informationen und kurzfristige oder vorübergehende Änderungen der Sprechzeiten finden Sie unter Aktuelles.

Mittwoch, 23. Juni 2010

Brambauer • Auf dem Ohr „deutsche Mittelohr-Chirurgie" hört das Institut für Hals-,Nasen- und Ohren-Heilkunde im russischen St. Petersburg so gut, dass es seine Ärzte ins Brambauer Krankenhaus zu Dr. med. Goesta Schimanski und dessen Operationen schickt - wie gestern.

„Ziel des Besuches, der Mittwoch sechs und am Donnerstag noch einmal vier Operationen im Krankenhaus beinhaltet, ist das Kennenlernen der führenden deutschen Mittelohr-Chirurgie", erklärte Dr. med. Goesta Schimanski.

Im Brambauer OP schauten ihm über die Schultern: Prof. Walerij Sitnikov und dessen wissenschaftlicher Mitarbeiter Sergej Schemjakin. Beide kamen im Auftrag des Medizinischen Direktors des Instituts für HNO-Heilkunde in St. Petersburg, Prof. Dr. Jurij Janov.

Beeindruckt zeigten sich die russischen Mediziner vor allem von der ausgezeichneten Diagnostik auf dem Gebiet der Mittelohrerkrankungen und dem hohen technischen Standard bei Operationen.

Als Wegweisung in der HNO-Chirurgie wurden bei dem Besuch von Seiten der Petersburger auch die neuen Titan-Prothesen für das Mittelohr gelobt.