Sprechstundenzeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag: 9 - 12h und 14-17h
Mittwoch: 9-12h
Freitag: 9-14h

Bitte vereinbaren Sie nach Möglichkeit vorher telefonisch einen Termin, weitere Sprechstundenzeiten nach Vereinbarung.

Weitere aktuelle Informationen und kurzfristige oder vorübergehende Änderungen der Sprechzeiten finden Sie unter Aktuelles.

Donnerstag, 2. Dezember 1999

Dortmund. (eile) Natallia (8) kam wie weitere 43 Kinder aus Weißrussland in eine  Dortmunder Gastfamilie. Während ihres Aufenthaltes wurde eine lebensbedrohliche Erkrankung festgestellt.

Die Dortmunder Gastfamilie glaubte an eine Mittelohrentzündung, als sie mit Natallia zum Arzt ging. Die Diagnose schockierte: chronische Mittelohrentzündung mit Knochenfraß. „Ohne Operation wird das Gehirn befallen", sagt Elisabeth Sponholz.
Dr. Heinrich Dick aus Lünen-Brambauer (Aus der Praxis Dr.med. Goesta Schimanski, Anm. d. Redaktion) bestätigt das: Ein OP-Termin im nächsten Jahr Könne für das Kind zu spät sein. Obwohl es noch gilt, viele Formalitäten mit russischen Behörden zu erledigen, reservierte der Arzt einen Krankenhaustermin.

Nur die OP-Kosten (ohne Arzthonorare) werden mit 3500 DM angegeben, bei schon starken Schädigungen der Gehörknöchelchen könnte eine Mittelohr-Prothese der Achtjährigen helfen. Spendenkonto „Natallia" 001 078 151; Stadtsparkasse Dortmund (BLZ 440 501 99).